Behandlungspflege

Unter Behandlungspflege fallen alle Pflegemaßnahmen, die von einem Arzt angeordnet wurden. Dazu zählen zum Beispiel die Wundversorgung, das Verabreichen bestimmter Medikamente sowie die Messung von Blut- oder Zuckerwerten. Im Gegensatz zur Grundpflege darf die Behandlungspflege nur von Fachpersonal ausgeübt werden und kann sogar nur kurzweilig dauern. Die Behandlungspflege wird nicht nur in der Altenpflege, sondern auch in der Gesundheits- und Krankenpflege und bei der Kinderkrankenpflege angeboten.

<<< Zurück zum Lexikon Pflege >>>