Grippe

Die Grippe (auch Influenza genannt) ist eine weit verbreitete Viruserkrankung, die meistens auf die Atemwege schlägt und 5 bis 7 Tage anhält. Typische Symptome der Grippe sind Fieber, Gliederschmerzen, Husten, Hals- und Kopfschmerzen und Erschöpfung. Jedes Jahr gibt es mindestens eine Grippewelle, in der besonders Obacht geboten ist. Allerdings sind es nicht immer dieselben Viren, die die Grippeerkrankung auslösen, sondern auch der Influenzavirus verändert sich. Aus diesem Grund müssen sich Risikogruppen, wie ältere Menschen und Schwangere jedes Jahr neu eine Grippeschutzimpfung beim Hausarzt holen.

<<< Zurück zum Lexikon Pflege >>>