Gutachten

Das Pflege-Gutachten erklärt: Wenn eine Pflegestufe beantragt werden soll, brauchen die Pflegebedürftigen ein Gutachten, welches den Grad ihrer Bedürftigkeit feststellt und sie somit einer Pflegestufe zuordnet. Das Gutachten wird bundeseinheitlich nach gleichen Kriterien erstellt und ermittelt die selbständige Lebensweise im Alltag in den Bereichen Körperpflege, Ernährung, Mobilität und hauswirtschaftliche Versorgung. In Deutschland übernimmt der Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) die Erstellung des Gutachtens für eine Person.

<<< Zurück zum Lexikon Pflege >>>