Hausarzt

Der Hausarzt nimmt eine zentrale Stellung in der medizinischen Versorgung jeder Person ein. Er sollte die erste Anlaufstelle eines Patienten sein, da er aufgrund seiner Kenntnisse über vergangen Krankheiten und Lebensumstände am besten potenzielle Therapien beurteilen und geeignete fachärztliche Behandlung empfehlen kann. Aus diesem Grund besteht zum Hausarzt meistens ein besonderes Vertrauensverhältnis. Bei der Wahl des Hausarztes ist jeder Patient frei, allerdings schließen einige Krankenkassen Verträge mit bestimmten Hausärzten ab, sodass Vorteile für die Versicherten entstehen. Wenn ein Versicherter freiwillig an diesem System teilnimmt, verpflichtet er sich nur Hausärzte aufzusuchen, die von seiner Krankenkasse empfohlen wurden.

<<< Zurück zum Lexikon Pflege >>>