Innovative Behandlungsmethoden

Innovative Behandlungsmethoden sind Behandlungsinnovationen, die eine schnellere und effektivere Heilung der Erkrankung erzielen. Da diese Behandlungen meistens jedoch noch in der Entwicklung stecken, sind ihre Nutzen und Schäden nicht immer im vollen Umfang bekannt. Aus diesem Grund werden neue Behandlungsmethoden meistens nicht von den gesetzlichen Krankenkassen getragen. Allerdings können Patienten und Anbieter die Nutzung von innovativen Behandlungsmethoden selbst anfordern, solange es sich um nicht-medikamentöse Behandlungen handelt. Sie werden vom Bund unterstützt, sodass die Vorteile von neuen Behandlungsformen schneller für Patienten zur Verfügung stehen.

<<< Zurück zum Lexikon Pflege >>>