Kombinationsleistung

Wer sowohl Pflegegeld, als auch Pflegesachleistungen in Anspruch nehmen möchte, kann Kombinationsleitungen beantragen. Allerdings können nur häusliche Pflegefälle Kombinationsleitungen in Anspruch nehmen, da sie in den meisten Fällen auf Pflegesachleistungen angewiesen sind, um eine gute Pflege zu garantieren. Pflegesachleistungen beziehen sich hierbei auf die versorgerische Unterstützung der häuslichen Pflege durch ambulante Pflegedienste. Bei einer Kombinationsleistung vermindert sich das Pflegegeld prozentual in dem Umfang, in dem Pflegesachleistungen in Anspruch genommen wurden.

<<< Zurück zum Lexikon Pflege >>>