Pflegegeld

Der Begriff Pflegegeld bezeichnet die finanzielle Leistung der Pflegekassen, die für eine oder mehrerer Pflegeleistungen ausgegeben werden sollen. Die Pflegekassen als Teil der Pflegeversicherung sind die fünfte Säule der deutschen Sozialversicherung. Wie hoch das Pflegegeld für einen Pflegebedürftigen aussieht, richtet sich nach seiner Pflegestufe, wobei die Zahlungen der Versicherungen bei der höchsten Pflegestufe den nicht höher als bei knapp 700€ liegen. Wenn das Pflegegeld gewährt wurde, muss je nach Pflegestufe mindestens einmal im Jahr eine ambulante und staatlich zugelassene Pflegeinstitution die fachgerechte Pflege zur Qualitätssicherung überprüfen.

<<< Zurück zum Lexikon Pflege >>>